1. Mai-Gruß der Musikkapelle Oberau für die Bewohner und Angestellten des Wohn- und Pflegeheims Wildschönau

Kurzfristig wurde seitens der Bundesregierung die Möglichkeit einer “Versammlung” von maximal 10 Personen erlaubt. Die Musikkapelle Oberau nutzte diese Möglichkeit um zumindest die Bewohner und Angestellten des Wohn- und Pflegeheims Wildschönau am 1. Mai mit einem Ständchen zu überraschen. Vorschriftsmäßig mit Sicherheitsabstand gaben 10 Musikanten einige Märsche zum Besten.

Das traditionelle Maiblasen musste bekanntlich der aktuellen Situation geschuldet verschoben werden. Unter dem Motto “Unser Maiblasen ist nicht abgeblasen…” haben sich die vier Wildschönauer Musikkapellen entschlossen diesen schönen Brauch im Oktober nachzuholen.

Wir von der Musikkapelle Oberau sowie alle Wildschönauer Musikantinnen und Musikanten wünschen der gesamten Bevölkerung einen schönen Mai und wir freuen uns, wenn wir wieder für Euch aufspielen können. Bleibt´s g´sund!