Tag der offenen Tür im Flüchtlingsheim

Flüchtlingsheim Niederau   Willkommen in Niederau…

Es war ein starkes Zeichen, dass so viele Wildschönauer gekommen sind, um sich ein Bild von der Unterkunft und den Bewohnern des neuen Flüchtlingsheimes in Niederau zu machen! Ein herzlicher Dank gilt vor allem den Asylwerbern in Niederau für die herzliche Aufnahme in ihrem neuen Zuhause und die großartig gelebte Gastfreundschaft der Familien aus Afghanistan, Iran und Irak.

Wir haben gestaunt über die köstliche und umfangreiche Bewirtung! Für uns wurde gekocht, gebacken und gebraten und dies viele Stunden lang – denn es hat für mehr als 100 Personen gereicht. Das vielfältige Buffet wurde bestaunt und es war eine Freude sich durch die vielfältigen Geschmacksnuancen zu testen. Einige Bewohner haben seid ihrer Zeit in Österreich bereits gut Deutsch gelernt und es funktioniert sich mit ihnen zu unterhalten, bei anderen kommt man mit Englisch weiter und bei Einigen braucht es „Hände und Füsse“, doch jeder schenkt dir ein Lächeln….

Nun kennen wir ihre Gesichter, hatten Gelegenheit ihre Fluchtwege zu erfahren und wissen, welche Strapazen das alte Paar mit ihrer Großfamilie hinter sich hat oder können uns nicht mehr hinter der Gleichgültigkeit verstecken, wenn wir von Flüchtlingen in übervollen Booten hören und damit die Gesichter von Mohammad Ali, seiner Frau Zinab und der kleinen Mayha verknüpfen können, die solch eine abenteuerliche Überfahrt mitgemacht haben. Hinter jedem Flüchtling steckt eine Geschichte und ein Gesicht und viele Diskussionen erhalten nun einen anderen Ausgangspunkt.

Wir planen uns bei ihnen für ihre großartige Gastfreundschaft zu revanchieren und im Jänner einen Abend mit typischen Tiroler Gerichten zu organisieren – beim gemeinsamen Kochen kommt man sich sicherlich weiter näher.

Alle Asylwerber in Niederau bemühen sich sehr, intensiv Deutsch zu lernen – Hilfe wird dabei gerne angenommen!
Ob mit kleinen Extra-Deutscheinheiten zum bestehenden GemNova-Kurs, als Lesepate oder einfach ganz ungezwungen im Rahmen eines netten Gesprächs oder bei einem kleinen Ausflug… Interessierte können sich hier gerne an die Gemeinde Wildschönau, Brigitte Margreiter wenden.

(Text: Anna Maria Gwiggner)

Zu sehen gab’s: Informationen zu den Fluchtwegen der einzelnen Familien:

Flüchtlingsheim Niederau Flüchtlingsheim Niederau
Flüchtlingsheim Niederau Flüchtlingsheim Niederau
Flüchtlingsheim Niederau

Kulinarische Köstlichkeiten aus allen Regionen:

Flüchtlingsheim Niederau Flüchtlingsheim Niederau
Flüchtlingsheim Niederau Flüchtlingsheim Niederau
Flüchtlingsheim Niederau

Wir freuten uns über die zahlreichen großen & kleinen Gäste:

Flüchtlingsheim Niederau

Das Team der Tiroler Sozialen Dienste

Flüchtlingsheim Niederau Flüchtlingsheim Niederau
Flüchtlingsheim Niederau Flüchtlingsheim Niederau
Flüchtlingsheim Niederau Flüchtlingsheim Niederau
Flüchtlingsheim Niederau Flüchtlingsheim Niederau