41. Schatzbergmarsch in Auffach – eine Teilnahme oder ein Besuch ist eine Wertschätzung der Arbeit der Bergrettung Auffach

Schatzbergmarsch Auffach Wildschönau

 

Viele solcher Märsche gibt es schon lange nicht mehr, der Schatzbergmarsch ist neben dem Karwendel-und Steinbockmarsch einer der wenigen, die sich immer noch über eine rege Beteiligung erfreuen. Für die Bergrettung ist diese Veranstaltung auch finanziell sehr wichtig, den mit den Einnahmen können wieder Geräte angeschafft werden, die schon für viele Menschen in Bergnot lebenswichtig waren.

Los geht’s bereits am Samstag, 20. August ab 18.30 Uhr mit dem Sommernachtsfest am Parkplatz der Schatzbergbahn in Auffach.

Beim Schatzbergmarsch am Sonntag, 21. August stehen wieder Strecken von unterschiedlicher Länge zur Verfügung:

  • Genussroute – 5 km, ca. 1,5 Stunden Gehzeit
  • Familienroute – 10 km, ca. 3,5 bis 4 Stunden Gehzeit
  • Expertenroute – 15 km, ca. 5 Stunden Gehzeit

Ab 07.00 Uhr werden bereits die Startkarten ausgegeben. Um 07.30 startet die Schatzbergbahn und um 10.00 Uhr steht ein Frühschoppen mit Kinderprogramm im Zielgelände am Programm. Gefeiert wird bis in den Abend hinein.

Brodakrapfen gibt’s natürlich auch!

Die Bergrettung Auffach freut sich über viele Teilnehmer bzw. Besucher.

Plakat 2016