Aktuelle Informationen Coronavirus COVID-19, Stand 02.05.2020: keine Infizierten mit positivem Coronavirus-Testergebnis in der Wildschönau!

Lt. aktueller Information des Landes Tirol unter http://www.tirol.gv.at/dashboard sind nun alle Wildschönauer wieder gesund und es gibt derzeit keinen positiv getesteten, infizierten Fall in unserer Gemeinde!

Gemeinsam ist es in den letzten Wochen gelungen, mit Rücksicht aufeinander und füreinander, die Ausbreitung des Virus zurückzudrängen.

Genau gleich gilt es nun für die nächste Zeit, mit Hausverstand zu agieren:

Abstand halten, Maske tragen und Hygienemaßnahmen umsetzen

– diese Grundprinzipien werden uns noch länger begleiten.

Ein kurzer Überblick, zu den aktuellen Maßnahmen und Lockerungen der Beschränkungen in der Wildschönau:

Spielplätze sind ab sofort wieder offen und frei zugänglich!

Kindergärten und Schülerhort sind wie schon bisher geöffnet, vorerst ergeht weiter die Bitte, dass Kinder nach Möglichkeit zuhause betreut werden. Bei Bedarf ist jederzeit eine Betreuung möglich – Eltern bitte dazu Kontakt mit der Leitung von Kindergärten/Schülerhort aufzunehmen, auch eine tageweise Betreuung ist möglich. Ab 18.05. sollten vor allem die älteren Kinder zum Zweck der Schulvorbereitung wieder den Kindergarten besuchen.

Schulen sind die nächsten zwei Wochen noch im e-learning, bei Bedarf wird eine Betreuung angeboten. Ab 18.05. findet ein abwechselnder Schulbetrieb mit der halben Schülerzahl in den Schulen statt.

Im Wohn- und Pflegeheim sind ab Montag, 04.05.2020 wieder Besuche möglich. Bitte weiterhin mit Vorsicht zu agieren und die Richtlinien einzuhalten, mehr dazu im Beitrag hier…

Der Recyclinghof ist wieder auf die regulären Öffnungszeiten umgestellt, d.h. Montag und Mittwoch geschlossen. Mehr Infos dazu und zu Problemstoff- und Sperrmüllsammlung hier…

Masseure, Fußpfleger oder Friseure sind genauso wie alle Geschäfte wieder geöffnet.

Veranstaltungen” mit bis zu 10 Personen sind wieder erlaubt.

Gaststätten und Lokale dürfen ab 15. Mai wieder aufsperren, Sperrstunde vorerst 23 Uhr.

Messfeiern in Kirchen sind ab 15. Mai wieder möglich, vorerst noch mit beschränkter Personenzahl

Hotels und Beherbergungsbetriebe können voraussichtlich ab 29. Mai wieder geöffnet werden.