Almkirchtag auf der Schönangeralm mit Bockausstellung

 

 

Beim traditionellen Almkirchtag auf der Schönangeralm stehen einmal nicht die Kühe, sondern die Geißböcke im Mittelpunkt. Es geht darum, wer den schönsten Bock bei der Ausstellung präsentieren kann.

Das Programm Almkirchtag am Sonntag, 09. September:

Um 10:00 Uhr findet bei der schönen Schönanger Zirbenkapelle eine Hl. Messe statt.

Im Anschluss um 11:00 Uhr beginnt die Vorreihung der Geißböcke.

Wer der schönste Geißbock des Jahres ist, entscheidet sich um 14:00 Uhr. Der Preis ist ein „geschnitzter Geißbock“.

Heimische Spezialitäten gibt es von der Landjugend Auffach sowie Schmankerl aus der Küche des Alpengasthauses Schönangeralm.

Landjugend und die Wirtsleute vom Gasthaus freuen sich auf einen Besuch.

Auf der Sonnenterrasse spielt eine Musikgruppe auf und Johann Schönauer von der Käserei präsentiert seine Käsespezialitäten.

Die Veranstaltung findet auch bei Schlechtwetter statt!

Nützliche Information

Der Platz bei der Schönangeralm ist begrenzt! Es wird angeraten die Bummelbahn ab Auffach zu benutzen, da die Veranstaltung erfahrungsgemäß sehr stark besucht wird.