AUF DEM FAHRRAD ÜBER DIE ANDEN

Diashow “Abenteuer Anden” 
mit Nicol Zott und Gerhard Buchgraber aus Westendorf

Fr, 1. März 2019 Zeit: 19:30 Neue Musikmittelschule Wildschönau (Physiksaal) freiwillige Spenden

Zwei Räder und ein Lebenstraum! Von den dampfenden Regenwäldern des Amazonsbeckens über die hohen Pässe der Cordillera Oriental in die großartige Inkahauptstadt Cusco und quer durch den Altiplano bis in die wüstenhaften Andenausläufer Nordargentiniens. Superlative unserer Erde säumen den Weg der beiden Fahrrad-Abenteurer: der größte schiffbare Gebirgssee (Lago Titicaca), der höchstgelegene Regierungssitz (La Paz), die gefährlichste Straße (Camino de la Muerte) oder der größte Salzsee (Salar de Uyuni). Auf ihrer dreijährigen Fahrradreise von Alaska nach Feuerland überquerten Nicol Zott und Gerhard Buchgraber das Andenhochland Perus und Boliviens mit ihren Rädern und sammelten faszinierende Eindrücke von der atemberaubenden Landschaft und dem ursprünglichen Leben der Andenbewohner abseits des “Gringo-Trails”.

image sources

  • Salar de Uyuni: Gerhard Buchgraber