Ausverkauftes Konzert mit “Die Hoameligen”

Das heutige Konzert mit “Die Hoameligen” ist komplett ausverkauft! Wir freuen uns auf einen stimmungsvollen Abend im Bergbauernmuseum z’Bach.

Neben der authentischen Alpenländischen Volksmusik sind es Standards der Unterhaltungsmusik der Vergangenheit und Gegenwart, die “Die Hoameligen” voller Leidenschaft neu interpretieren und das Repertoire auch um eigene Songs erweitern.

Die unkonventionelle Besetzung, der homogene, dreistimmige Gesang und die durchwegs eigenen Arrangements verleihen beliebten “Klassikern” neue Qualitäten. Eine fundierte, weitgefächerte Ausbildung und ein intuitives Feingefühl für unterschiedliche Stilrichtungen
schaffen auf dem schmalen Grat zwischen Kommerz, Kunst und Volkskultur ein neues, charakteristisches Ganzes. Inhaltlich spannen die drei Musikerinnen dabei einen Bogen von feinsinnig-witzig bis ernsthaft-innig.

Seit 2001 beschreiten die beiden Schwestern Barbara Schreier und Karoline Kostner gemeinsam mit Claudia Heis unter dem Namen “Die Hoameligen” ihren musikalischen Weg mit dem Ziel, ein unverwechselbares Puzzleteil im bunten Musikgeschehen des
deutschsprachigen Raumes zu sein.

Ein Vorgeschmack auf den heutigen Konzertabend:
https://youtu.be/C-4MfbzxmPc

  • Zeit: Sonntag, 30. August 2020
    Beginn 19.00 Uhr, Einlass ab 18.00 Uhr
  • Ort: Bergbauernmuseum z’Bach
  • Kulturbeitrag: € 18,-

Bitte vergesst eure MNS-Masken heute Abend nicht, denn für die Zeit während dem Einlass bzw. dem Verlassen der Veranstaltung und in der Pause muss die Maske getragen werden.

Wir haben im Tenn des Bergbauernmuseums genügend Platz, sodass ausreichend Abstand zwischen den Sitzplätzen vorhanden ist und ihr euch sicher fühlen könnt. Hinweisschilder zu Hygiene- und Abstandsregeln sind präsent. Desinfektionsmittelspender stehen zur Verfügung. Die Kontaktdaten werden – freiwillig – erhoben, um im Falle einer Erkrankung schnell reagieren zu können. 

Das Wichtigste bleibt allerdings eure Eigenverantwortung! Haltet Abstand, wascht/desinfiziert euch die Hände und ganz wichtig: Fühlt ihr euch nicht gesund oder hattet ihr Kontakt mit Personen, die sich nicht gesund fühlen, bleibt dieses Mal vorsichtshalber zu Hause…