Berufsorientierung in den 3. Klassen der NMMS

3.Klassen auf BO-Woche

 

Vom 14.5. – 17.5.2018 hatten die 3. Klassen der NMMS Wildschönau die Möglichkeit, verschiedene Betriebe zu besuchen und kennen zu lernen.

Am Montag und Dienstag besuchten wir verschiedene Betriebe im Bezirk Kufstein.

Bei der Firma Riederbau wurde uns gezeigt, wie man mauert.

Bei Tirometal haben wir verschiedene Metalle näher kennen gelernt.

Die Firma Freudenberg zeigte uns, wie man Namenschilder lasert.

Viking brachte uns die Lager, den Schallraum, die neuen Erfindungen und vieles mehr näher.

In der Sparkasse konnten wir im Tresorraum verschiedene Goldmünzen bewundern.

Im BIZ machten wir einen Stationsbetrieb zum Thema Berufe.

Die andere Gruppe besuchte Berger Logistik, Berger Werkstatt und Berger Truck Service in Wörgl.

Am Mittwoch und Donnerstag hatten wir unsere Schnuppertage in verschiedenen Betrieben.

Als Abschluss der Woche gestalteten wir Plakate und Referate zu den verschiedenen Berufen.

Die Woche war informativ, es war sehr spannend in die Berufe, die einen besonders interessieren, hinein zu schnuppern. Bei uns hat sich der Wunsch bestärkt, unseren Traumberuf zu erlernen.

Einen Dankesgruß möchten wir allen Firmen zukommen lassen, die uns so freundlich aufgenommen haben.

Amy + Andrea, 3M

 

Drittklässler erkunden die Arbeitswelt

Vom Montag, 14.5. – Freitag, 18.5. hatten die Dritten Klassen der NMMS Wildschönau Berufsorientierungswoche.

Am Montag fuhren wir nach Kufstein in die Sparkasse und ins AMS (BIZ).

Bei der Sparkasse waren wir im Tresorraum und es wurde über die Geschichte der Sparkasse ein Quiz gemacht. Nachher bekamen wir Speis und Trank, die Gewinner des Quiz eine Schokolade.

Im AMS (BIZ) machten wir einen Stationsbetrieb und mussten verschiedene Aufgaben zu Berufen lösen. Wir konnten uns auch für eine Station im ganzen Haus Infos holen.

Die andere Gruppe war bei Freudenberg und Riederbau.

Am Dienstag besuchte unsere Gruppe die Firma Berger Logistik und Berger Truckservice in Wörgl.

Uns wurde alles über die Logistik gezeigt und beschrieben, wir konnten auch verschiedenste Fragen stellen, sie wurden uns alle beantwortet. Auch die Ortung der Fahrzeuge (Styletronic) wurde uns gezeigt. Danach fuhren wir in die Werkstatt und hatten eine Führung.

Die andere Gruppe war bei Tirometal und Viking.

Am Mittwoch und Donnerstag durften alle Schüler in verschiedenen Firmen 2 Schnuppertage verbringen. Das war das Highlight der ganzen Woche.

Am Freitag erstellten wir über unsere Berufe Plakate und Referate.

Wir bedanken uns bei den Firmen für die Mühe und Speis und Trank.

Es war eine tolle Woche und eine schöne Zeit.

Am meisten gefallen haben uns die beiden Schnuppertage.

Von Stefan Thaler und Fabian Klingler