Briefwahl

(Auszug www.help.gv.at)

Wie kann ich mit der Wahlkarte wählen?

Im Inland:

Vor einer Wahlbehörde

  • in jenen Wahllokalen, die Wahlkarten entgegennehmen,
  • beim Besuch durch eine besondere („fliegende“) Wahlbehörde

oder mittels Briefwahl (ohne Beisein einer Wahlbehörde)

Im Ausland:

Im Ausland kann die Stimme nur mittels Briefwahl abgegeben werden.

Wo kann ich die Wahlkarte für die Nationalratswahl beantragen?

Sie können die Wahlkarte bei der Gemeinde, wenn Sie in der  Wählerevidenz  eingetragen sind, mündlich oder schriftlich (im Postweg, per Telefax gegebenenfalls auch per E-Mail oder über die Internetmaske der Gemeinde) beginnend mit dem Tag der Wahlausschreibung beantragen. Eine telefonische Beantragung ist nicht zulässig!

Der letztmögliche Zeitpunkt für schriftliche und Online Anträge ist der 11. Oktober 2017, für persönlich in Ihrer Gemeinde eingebrachte Anträge der 13. Oktober 2017, 12.00 Uhr.

Wahlkarten für die Nationalratswahl  können bis spätestens 11. Oktober 2017 unter nachstehendem Link beantragt werden:

https://www.wahlkartenantrag.at/?gkzCd=70530

Wahlkarten werden ab Mitte September 2017 ausgestellt und versendet, da erst ab diesem Zeitpunkt die Wahlvorschläge und die Stimmzettel für die Nationalratswahl 2017 vorliegen.

Sie können die Wahlkarte z.B. in einen Briefkasten der Post einwerfen, auf einer Postgeschäftsstelle aufgeben oder bei der zuständigen Bezirkswahlbehörde direkt abgeben.

Die Wahlkarte muss  spätestens am Wahltag, 17.00 Uhr, bei der zuständigen Bezirkswahlbehörde (BH-Kufstein) einlangen oder bis zu diesem Zeitpunkt in einem Wahllokal während der Öffnungszeiten des Wahllokals abgegeben worden sein.

Weitere Informationen finden Sie auf Ihrer persönlichen Wahlkarte bzw. Stimmkarte!

Wo kann ich die Stimmkarte für die Olympia-Volksbefragung beantragen?

Sie können die Stimmkarte bei der Gemeinde, wenn Sie in der  Wählerevidenz  eingetragen sind, mündlich oder schriftlich (im Postweg, per Telefax gegebenenfalls auch per E-Mail oder über die Internetmaske der Gemeinde) beginnend mit dem Tag der Wahlausschreibung beantragen. Eine telefonische Beantragung ist nicht zulässig!

Der letztmögliche Zeitpunkt für schriftliche und Online Anträge ist der 11. Oktober 2017, für persönlich in Ihrer Gemeinde eingebrachte Anträge der 13. Oktober 2017, 12.00 Uhr.

Stimmkarten für die Olympia-Volksbefragung können bis spätestens 11. Oktober 2017 unter nachstehendem Link beantragt werden:

https://www.wahlkartenantrag.at/indexs.html?gkzCd=70530

Die Stimmkarten müssen  vor dem Tag der Volksbefragung bei der zuständigen Kreiswahlbehörde (BH-Kufstein) einlagen oder bis einschließlich 13. Oktober 2017 in einem Tiroler Gemeindeamt oder bei der zuständigen Kreiswahlbehörde, während der Amtsstunden oder am Wahltag, 15. Oktober 2017, in einem Wahllokal, das Stimmkarten annimmt, abgegeben werden.

Weitere Informationen finden Sie auf Ihrer persönlichen Wahlkarte bzw. Stimmkarte!