Case-Management: Pflegegeld

Durch Pflegebedürftigkeit entstehen den Betroffenen oft zusätzliche Kosten, um den Pflegebedarf abdecken zu können. Aus diesem Grund kann Pflegegeld beantragt werden. Das Pflegegeld stellt eine zweckgebundene Leistung dar, welche zur teilweisen Abdeckung des finanziellen Mehraufwandes genutzt werden kann. Es ist jedoch nicht als Einkommenserhöhung zu sehen. Es wird versucht, den Betroffenen eine Pflege zu Hause und somit das Verbleiben in gewohnter Umgebung zu ermöglichen. Um das Pflegegeld zu erhalten oder zu erhöhen, muss ein Antrag bei der jeweiligen Pensionsversicherung gestellt werden.

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema oder Unterstützung bei der Antragstellung benötigen, stehe ich Ihnen gerne kostenlos zu Verfügung. Ich bitte Sie um telefonische Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 0660-2263324.

Dietmar Strobl, DGKP zertifizierter Case Manager (ÖGCC)

Planungsverband 31 Brixental-Wildschönau

Tel.: +43(0)660/2263324

E-Mail: case2@sozialsprengel-kirchberg-reith.at