DEFI Übergabe in Thierbach

img_13211

Jetzt hat auch Thierbach einen Defibrillator Vorort, montiert im öffentlichen WC bei der Volksschule, welches 24 Std. an 365 Tagen im Jahr zugänglich ist.

Dank dem Engagement der Anklöpfler Gruppe Thierbach rund um Steffi, Martin und Markus und der RAIKA Oberau mit den Geschäftsleitern Andreas Breitenlechner und Markus Holzer konnte dieses Projekt rasch und unkompliziert realisiert werden.

Betreut wird die Defibrillator Station, wie in Niederau, Oberau und Auffach vom Roten Kreuz. Es wurde darauf geachtet, dass ein einheitliches Modell mit zusätzlichen Dioden, welche kindertauglich sind, Verwendung findet.

Somit kann im Ernstfall trotz größerer Entfernung schnell Erste Hilfe geleistet werden.

In den kommenden Tagen folgt noch eine Einschulung durch das Rote Kreuz, damit die Bevölkerung mit der Handhabung vertraut wird.

 

In diesem Sinne nochmals ein herzliches Vergelt`s Gott den Anklöpflern und der RAIKA Wildschönau.

 

image sources

  • img_13211: Walter Klingler