Die Scharfschützenkompanie Wildschönau berichtet….

Mit einem Kurzbericht möchten wir euch über die Geschehnisse der Scharfschützenkompanie Wildschönau  im Jahr 2018 berichten.

Wir haben in diesem Jahr wieder sehr schöne und imposante Aktivitäten bzw. Ausrückungen miterleben dürfen. Das wohl größte Schützenfest der letzten Jahre, fand am 27. Mai, heuer in Mayrhofen im Zillertal statt. Beim Alpenregionsfest der Schützen waren 11.000 aktive Teilnehmer vor Ort. Schützen aus Bayern, dem Trentino, aus Südtirol, Osttirol und Nordtirol nahmen an der Feldmesse und am anschließenden Festumzug teil.

Es folgten dann die üblichen weltlichen und kirchlichen Ausrückungen. Zusätzlich konnten wir auch heuer bei zwei Schützenhochzeiten mit der Kompanie ausrücken.

Als gelungene Veranstaltung kann man auch den Tag der Vereine, der zum 1. Mal durchgeführt wurde hervorheben und wir konnten den interessierten Besuchern unsere Chronik vorstellen. Es ist ein Werk, bestehend aus Originaldokumenten und auch Kopien, beginnend mit der Gründung der Kompanie, aus dem Jahre 1742. Die Chronik besteht aus 4 Bänden, mit ca. 150 Seiten je Band und stellt nicht nur für uns Schützen, sondern für das ganze Tal eine kulturelle Kostbarkeit von unermesslichem Wert dar. Um dieses Werk für die Nachwelt zu schützen, haben wir beschlossen, unsere Chronik der Digitalisierung zu zuführen. Dieser Vorgang ist aber mit erheblichen Kosten verbunden. Die Fa. Pro Metall Scherer GmbH, Inhaber Mario Scherer, hat sich bereit erklärt die Kosten dafür zu übernehmen. Die Kosten liegen im Bereich von 500,00 Euro. Für diese Zuwendung bedanken wir uns ganz herzlich und sind stolz, einen weiteren Gönner zum Freundeskreis der Kompanie zählen zu dürfen.

Ende November wurde die Jahreshauptversammlung mit den turnusmäßigen (alle 3 Jahre) Neuwahlen abgehalten. Eine Veränderung gab es auf dem Posten des Obmannes, zum neuen Obmann wurde Andreas Mühlegger, Essbaum gewählt. Ebenso ein neuer Fähnrich in der Person von Konrad Schoner, neue Schriftführerin Stefanie Hohlrieder, neuer Waffenwart Hannes Gföller und neuer Obm. Stv. Christian Thaler, Schöntal. Mehr Details und Foto in der nächsten Ausgabe.

Unseren traditionellen Schützenball werden wir am Samstag den 12. Jänner 2019 wieder im Gasthof Dorferwirt durchführen und hoffen wieder auf die freundliche Aufnahme unserer Ball-Sammler und bedanken uns für euer Wohlwollen uns gegenüber.

Ein herzliches Vergelt´s Gott allen Freunden und Gönnern unserer Kompanie und wir wünschen euch allen ein friedliches Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2019.

Eure Scharfschützenkompanie Wildschönau