Die Wildschönauer Pilzfreunde laden zur großen Pilzausstellung am 4. September in der Mehrzweckhalle Oberau

IMG_4270

Pilzausstellung

Durch die Vielfalt unserer Landschaft, geprägt vom Klima, Boden, von der Geologie und Höhenlage wachsen in Tirol besonders viele Pilze an den unterschiedlichsten Standorten. In Wäldern, Wiesen, Mooren, auf Almen – eigentlich fast überall – sind diese oft sehr bunten Gesellen zu finden und erfreuen uns – und das nicht nur für Speisezwecke.

Im Naturkreislauf spielen Pilze bekanntlich eine sehr große und wichtige Rolle, speziell auch im Wald, der ohne Pilzflora nicht leben könnte.

 Wie viele dieser Pilze kennen Sie persönlich und wissen Bescheid über Vorkommen, Lebensweise, Giftigkeit, Genießbarkeit und Verwechslungsgefahr?

Die Wildschönauer Pilzfreunde laden mit dem Verein für Pilzkunde von Jenbach/ Tirol zur großen Pilzausstellung. Dabei können sich Besucher generell informieren, an einer Pilzberatung teilnehmen oder sich mit Gleichgesinnten austauschen.

Wann:           Sonntag, 04. September 2016 von 9.00 bis 18.00 Uhr Wo:                Mehrzweck-Halle Hauptschule Wildschönau-Oberau

 

Geboten werden:

  • 300 Pilzarten – Frischpilze aus unseren Wäldern und Pilzberatung
  • Heilkräuterausstellung und Information
  • Handwerksarbeiten aus der Wildschönau
  • Ausstellung und Information „von der Biene bis zum Honig“
  • Handwerkskunst
  • Für die Verpflegung sorgt der Sozialsprengel.

Der Eintritt ist frei  – freiwillige Spenden gern gesehen