Eine erfolgreiche Rennsaison mit abruptem Ende …

Etwas zaghafte startete vergangenen Winter das Training, aufgrund der anfänglich schwierigen Schneeverhältnisse. Spätestens mit den Weihnachtsferien konnten 2 Trainingsgruppen in Zusammenarbeit mit der 1. Skischule Wildschönau und 4 weitere Gruppen ein regelmäßiges Training abhalten. Separat wurden 14 LäuferInnen intensiv auf die Bezirksrennen vorbereitet. Hierfür konnte erfreulicherweise Trainer Manuel Haaser gewonnen werden und komplettierte mit Mike Klieber unser Race-Team.

Fixer Bestandteil der Rennsaison sind die jeweils 6 Bewerbe der Dreier-Citycup-Serie mit den Skiclubs von Wörgl und Kundl. In der Gesamtwertung konnten die Wildschönauer eine beachtliche Anzahl von Klassensiegen verbuchen:
Aichhorn Leo, Klingler Laura, Lanner Eva, Brugger Bastian, Lindner Maria, Unterer Andreas und Stöger Hannes.

Auf Bezirkscup-Ebene brillierten mit Jahrgangs-Bestzeiten Maria Lindner, Lena Schellhorn und Hannes Stöger. Unsere „Jüngste“ – Laura Klingler – sicherte sich mehrere Stockerlplätze und feierte beim Bezirkscup-Finale in Alpbach ihren 1. Bezirkscup-Sieg.

Top-Platzierungen bei den Landescup-Rennen erreichten Hannes Stöger und Maria Lindner. Hannes fuhr sowohl beim LC Auftakt in der Axamer Lizum, als auch beim LC in Ehrwald die schnellste Zeit vom Jahrgang und sicherte sich die „Speedy-Trophy“. Auch Maria Lindner beeindruckte in Ehrwald mit Bestzeit im 2. DG. Aufgrund der Leistungen wurden beide für die ÖSV-Schülertestrennen nominiert, die im Jänner in Murau am Kreischberg ausgetragen wurden. Allen LäuferInenn vom SCW herzliche Gratulation zu den tollen Erfolgen!

Erfreulicher Weise durfte der SCW heuer 2 Bezirksmeisterschaften ausrichten. Im Jänner fand ein SL und im Februar der SG am Mittermoosen in der Niederau statt. Leider nahm der Winter aus uns allen bekannten Gründen ein abruptes Ende und so fiel die legendäre Clubmeisterschaft 2020 ins Wasser.

Bedanken möchten wir uns bei allen Helfern und Sponsoren, die uns immer tatkräftig unterstützen. Bei den Bergbahnen stellvertretend Markus Dummer und Thomas Breitler von der 1. Skischule für die hervorragende Zusammenarbeit.

Ein ganz besonders Dankeschön ergeht an die Gemeinde Wildschönau für die zur Verfügungstellung der ehemaligen Feuerwehr Garage in Niederau, die wir als neue Vereinsunterkunft nutzen dürfen.

Ski Heil – und bleibt`s gsund !

Euer SC Wildschönau

 

Bezirksgruppe mit Trainer Mike Klieber

 

Unsere neue Vereinsunterkunft im FF-Haus Niederau