Eine Stütze im Wohn- und Pflegeheim Wildschönau: Das Wäsche- und Hygieneteam

Es ist früh am Morgen: die Wäsche dreht sich in der Waschmaschine, der Trockner läuft, die Reinigungswagen werden aufgefüllt, dann schwirren unsere fleißigen Reinigungsfeen in die Stockwerke aus. Es wird gewischt, sortiert und abgestaubt.

Im Wohnheim fallen jeden Tag Handtücher, Waschlappen, Bettwäsche von 30 Heimbewohnern und ihre persönlichen Kleidungsstücke zum Waschen,Trocknen und Bügeln an. Die Räumlichkeiten der Bewohner und die Aufenthaltsräume werden täglich nach den neuesten Hygienerichtlinien gereinigt, dabei fehlt es unseren guten Feen nie an Humor!

Für das Pflegepersonal und das Küchenteam wird die Arbeitskleidung im Haus gewaschen, so findet jeder Mitarbeiter seine Kleidung sauber und ordentlich im Spind einsortiert.

Für Heimbewohner werden Kleidungsstücke markiert, Hosen umgenäht oder Lieblingsstücke geflickt. Unsere Mädels haben viele handwerkliche Fähigkeiten!

Ein großes Dankeschön für euren Einsatz, ihr leistet einen wichtigen Beitrag, um unseren Bewohnern das Leben so angenehm und sorgenfrei wie möglich zu gestalten!

 

Ihr leistet eine großen Beitrag für das Wohnheim, vielen Dank dafür!

 

Immer mit guter Laune bei der Arbeit.

 

Die Betten, Rollatoren und Rohlstühle werden laufend gereinigt.

 

Privatwäsche von unseren Bewohnern wird mit dem Dampfbügeleisen aufbereitet.

 

Früh am Morgen werden die Waschmaschinen gefüllt.