Es geht wieder los: Kultur-Auftakt mit GAIL ANDERSON

Nach den Lockerungen im Kulturbereich startet auch der Kulturausschuss der Gemeinde Wildschönau wieder sehr vorsichtig mit den ersten Veranstaltungen
– mit “Wohnzimmer-Atmosphäre”!

Am Sonntag, 6. Juni 2021 wird das Konzert mit Gail Anderson nachgeholt.
Gail Anderson tritt gemeinsam mit Philipp Perkmann, Andi Brunner und Heppo Praxmarer im Bergbauernmuseum z’Bach auf. Karten gibt es ab sofort in allen Filialen der Raiffeisenbank Wildschönau und im Infobüro des TVB Wildschönau.

Die geplante Ausstellung mit Alexander Holaus & Christian Haas wird auf 2022 verschoben.

GAIL ANDERSON – einem breiten Tiroler Publikum bekannt durch ihre stimmgewaltigen Auftritte im Rahmen des alljährlichen New Orleans Festivals in Innsbruck, sowie diversen hochkarätigen Jazz- und Soul-Formationen, beschreitet neue Wege, zurück zu ihren Wurzeln, zur Musik, mit der sie in Amerika aufgewachsen ist: Blues, Folk und Americana.

DOWN AT THE CROSSROADS – dem sprichwörtlichen Scheideweg persönlicher Entscheidungen, Hauptmotiv vieler Blues- und Folk-Klassiker, traf sie auf PHILLIP PERKMANN. Der begnadete Blues-Gitarrist und Sänger aus den Südstaaten (Südtirol) macht in der lokalen Musikszene schon seit vielen Jahren durch seinen puristischen Sound und seinen erdigen Gesang von sich reden. Die musikalische Seelenverwandtschaft der beiden erfahrenen Musikern führte schließlich zur Gründung des Duos ANDERSON & PERKMANN, welches sich in erster Linie auf das rückbesinnen will, um was es in der (Blues-)Musik schon immer gegangen ist. Mit der Ergänzung der Musikerkollegen Andi Brunner und Heppo Praxmarer wird das Duo zum kongenialen Quartett und geht mit ihrem blues-folk-Sound unter die Haut direkt bis ans Herz. Long Live The Blues.

Aufgrund der aktuellen Vorgaben findet dieses Konzert nur mit 50 Zuhörerinnen und Zuhörern statt – am besten gleich die Karten sichern! Für eine angenehme “Wohnzimmer-Atmosphäre” im Bergbauernmuseum wurde bereits gesorgt…

Wein-Couch-Tische: Idee Maria Kruckenhauser & Umsetzung Pepi Hausberger

 

  • Zeit: Sonntag, 06.06.2021, 19.00 Uhr
  • Ort: Bergbauernmuseum z´Bach
  • Kulturbeitrag: € 21,-
    Alle Karten, die bereits für die Veranstaltung im Oktober 2020 gekauft wurden, sind für das Ersatz-Konzert gültig! Restkarten sind in allen Filialen der Raiffeisenbank Wildschönau und im Infobüro des TVB Wildschönau (Tel. 05339 8255-0) erhältlich.

 

Zum Schluss dürfen wir noch über die aktuell gültigen Corona-Maßnahmen bei der Veranstaltung informieren:

  • FFP-2-Maskenpflicht
    • Beim Eintritt, im Bergbauernmuseum und am Sitzplatz
  • Zutrittstests
    • Nachweis eines negativen Testergebnisses
    • Nachweis über eine erfolgte Covid-19-Impfung
    • Bestätigung über eine überstandene Covid-19-Infektion
  • Registrierungspflicht
  • Zugewiesene Sitzplätze
    • Konsumation von Getränken nur am Sitzplatz
  • Keine Pausen während der Veranstaltungen
  • Abstandsregel
    • 2-Meter Abstand zwischen Personen, die nicht im gleichen Haushalt leben
  • Sperrstunde: 22:00 Uhr
  • Maximale Platzkapazität bei Veranstaltungen: 50 Plätze
  • Beachtung des Wegeleitsystems und der allgemeinen Hygienemaßnahmen