Großer Ehrenabend für verdiente Wildschönauer Bürger

Einen Festabend für verdiente Wildschönauer Bürger gab es am gestrigen Sonntag den 18. Juni 2017 im Bergbauernmuseum z’ Bach. Die Gemeinde zeichnete 15 verdiente Bürger mit Ehrenring und Ehrenzeichen aus. Diese Herren haben sich im Laufe der vielen Jahre besondere Verdienste für ihre Heimat erworben. Dafür gab es nun seitens der Gemeinde ein großes Danke und die hohen Auszeichnungen.

Den Ehrenring der Gemeinde und damit die zweithöchste zu vergebene Auszeichnung, erhielten Prof. Josef Riedmann und Alt-BGM Rainer Silberberger.

Prof. Dr. Josef Riedmann, in der Wildschönau besser bekannt als der “Zimmermeister-Seppö”, ist ein international anerkannter Historiker. Geboren wurde Riedmann in Wörgl (Tirol) 1940, Studium der Geschichte und Geographie in Innsbruck, Marburg/Lahn und Wien, Dr. phil. 1966, Assistent am Institut für Österreichische Geschichtsforschung in Wien 1966, Assistent am hiesigen Institut seit 1969, Habilitation aus Österreichischer Geschichte 1975, Forschungsaufenthalte u. a. in Rom und Venedig, o. Univ. Prof. für Geschichte des Mittelalters und Historische Hilfswissenschaften an der Universität Innsbruck seit 1982. Wirkliches Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Korrespondierendes Mitglied der Zentraldirektion der Monumenta Germaniae Historica in München und mehrerer anderer wissenschaftlicher Institutionen im In- und Ausland.

Rainer Silberberger bekleidete von 1998 bis zum Jahre 2009 das Amt des Vizebürgermeister und von 2009 bis 2016 stand er dem Hochtal als Gemeindechef voran. Er war Wegbereiter für viele Vorhaben die vom jetzigen Gemeinderat umgesetzt werden können.

Das Ehrenzeichen in Gold ging an Stefan Margreiter, seineszeichen Skischulleiter, Taxi-und Busunternehmer, 36 Jahre Fahrt für die Lebenshilfe und Gründungsmitglied des FC Raika Wildschönau. Im weiteren war Steff Margreiter der erfolgreichste Skirennläufer des Tales. Ebenfalls in Gold ausgezeichnet wurde Rudolf Erharter, Gastwirt und Bauer, seit 1955 Mitglied der Bergwacht Wildschönau, davon 15 Jahre als Einsatzleiter.

Das Ehrenzeichen der Gemeinde erhielten Matthias Gruber, Gemeinderat von 2004 bis 2016, Pfarrgemeinderat, Pfarrkichenratsobmann und Feuerwehrkommandant in Thierbach, Sebastian Klingler (Gemeinderat 2004 bis 2016), Thomas Naschberger, Gemeinderat von 2004 bis 2016, Bernhard Silberberger, ehem. Gemeindeamtsleiter, Standesbeamter, langjähriger Chronist der BMK Auffach und Mitglied der Bergrettung Auffach.

Groß geehrt wurde auch Fabian Gwiggner, Skills-Goldmedaillengewinner, der im letzten Jahr in Schweden den herausragenden Sieg für Österreich holte.

Im weiteren Bernhard Riedmann, Gründungsmitglied des Männerchores Oberau, Dirigent des Kirchenchor Oberau und Mitglied der BMK Oberau, Wolfgang Haas, Chorleiter des Volkslieder-und Kirchenchores von 1985 bis 2009, sowie Gründungsmitglied und Dirigent des Männerchor Niederau.

Ebenso das Ehrenzeichen in Silber gab es für Helmut Stöger, Obmann des Tennisclub TC Schatzbergbahn, Hermann Trecksel, von 1995 bis 2013 Oberschützenmeister der Schützengilde, Reinhard Margreiter, FF Kommandant von Auffach 1988 – 2003 und Gemeinderat von 1994 bis 2003, sowie Ernst Graus FC Wildschönau-Obmann von 1995 bis 2013 und Ehrenobmann des Fusballclub.

Die Auszeichnungen wurden von BGM Hannes Eder, Vize-BGM Norbert Moser und GR Michaela Hausberger überreicht.

Als Ehrengäste an diesem Festabend nahmen unter anderem Alt-NR Dr. Sixtus Lanner, Alt-Bezirkshauptmann Dr. Walter Phillip, Alt-BGM Peter Riedmann, die beiden Pfarrer Alois Mayr und Paul Rauchenschwandtner teil.

Durch den Festabend führte Joch Weißbacher, für das hervorragende Festmenü sorgten Bojan Brbre und Theresia Silberberger, ein Traumgespann der gepflegten Kulinarik.

Ein bestens gelungener und gut organisierter Abend für alle Beteiligten.

Einen Filmbericht von dieser Veranstaltung gibt es am Montag.

Die neuen Ehrenringträger der Gemeinde Wildschönau. v.l.: BGM Hannes Eder, Prof. Josef Riedmann, Alt-BGM Rainer Silberberger, Vize-BGM Norbert Moser und GR Michaela Hausberger

Ehrenzeichen für Hermann Trecksel, daneben seine Frau Kathi

Ehrenzeichen für Helmut Stöger mit Gattin

Ehrenzeichen für Alt-Gemeindeamtsleiter Bernhard Silberberger und seine Lisi

Ehrenzeichen für Bernhard Riedmann mit Gattin Herta

Ehrenzeichen für Thomas Naschberger, daneben seine Gattin Sonja

Ehrenzeichen für Alt-GR Reinhard Margreiter mit seiner Gattin

Ehrenzeichen für Sebastian Klingler und daneben Gattin Helga

Ehrenzeichen für Wolfgang Haas mit Gattin

Ehrenzeichen für Matthias Gruber mit Gattin Andrea

Ehrenzeichen für Ernst Graus, daneben seine Gattin.

Jubel und Auszeichnung für Fabian Gwiggner – Goldmedaillengewinner der EURO-Skill 2016

Gold für Rudi Erharter mit seiner Gattin Lisi

Gold für Stefan Margreiter, daneben seine Lebensgefährtin Hannelore.

Alle Ehrenzeichenträger der Gemeinde Wildschönau