JUCHE UND UMADUM

JUCHE UND UMADUM lautet das Motto für das vorweihnachtliche Singen und Musizieren in der Pfarrkirche Oberau
am Sonntag, 8. Dez. 2019 um 19.00 Uhr

Katholisches Bildungswerk und Männerchor Oberau laden ein zu einer besinnlichen Stunde mit Liedern und Musik aus unserer nächsten Umgebung.

Bekanntlich ist die Wildschönau auffallend reich an Advent- und Hirtenliedern sowie Bräuchen und Traditionen. Das namensgebende Lied „Juche und umadum“ ward vor fünfzig Jahren bei der Christmette in der Kirche gesungen – schreibt der Liederforscher August Hartmann im Oktober 1883.

Es wirken mit:
Kirchenchor Oberau, Oberauer Weisenbläser, Klarinettenduo aus Thierbach, Johanna Marksteiner – Harfe, Josef Mayr – Orgel, Anklöpfler und der Männerchor Oberau

Eintritt: Freiwillige Spenden