Konzertreise Gospelchor Wildschönau nach Weiz – Steiermark

Vom 29. bis 31. März 2019 führte den Gospelchor Wildschönau nach längerer intensiver Vorbereitung und Probenart eine Konzertreise in die Stadt Weiz in der Steiermark. Gemeinsam mit den Steierer-Männern von VocaliX und dem Chor Lucky Voice Band aus Prag, beide Gruppen international bekannt und ausgezeichnet, duften wir ein Wochenende mit vielen Highlights verbringen.

Am Freitag Abend ein berührender Wiedersehensabend – die 3 Gruppen kennen sich ja schon längere Zeit: Prag 2016, Festival der Chöre in der Wildschönau 2018. Am Samstag Vormittag stand eine Stadtführung durch Weiz auf dem Programm, wo deutlich aufgezeigt wurde, wie sehr Magna-Chef Frank Stronach, aber auch Arnold Schwarzenegger das Stadtbild geprägt haben und prägen. Natürlich wurde immer wieder an verschiedenen Plätzen gesungen. Nach ausgiebigen Proben am Nachmittag fand am Abend in der Aula der Neuen Mittelschule Weiz das riesige und ausverkaufte Chorkonzert „VocaliX & Friends“ statt. Chordarbietungen auf höchstem Niveau wurden dargebracht und die Zuhörer konnten die Freude am Singen nicht nur hören, sondern auch sehen und spüren. Überschriften wie „Chöre ließen Schule erbeben“, „Chormusik auf höchstem Niveau in Weiz“, „So einfach und schön kann Chormusik sein“ u.v.a. in den lokalen Medien zeigen deutlich, wie begeistert das zum großen Teil fachkundige Publikum und die zahlreich erschienenen Pressevertreter waren. Durch das Programm führte das ORF-Urgestein Heinz Habe, der als Entdecker und Förderer von Marc Pircher gilt. Auch er war sehr angetan von den Darbietungen der einzelnen Gesangsgruppen, besonders vom Gospelchor Wildschönau, da er es nicht für möglich hielt, dass es „so etwas in Tirol gibt“. Nach einer langen Chornacht mit viel Gesang fand am Sonntag Vormittag eine Festmesse in der wunderschönen Basilika in Weiz, gestaltet durch die 3 Chöre, statt.

Für den 30-köpfigen Gospelchor Wildschönau und Gesamtleiter Martin Spöck stellt diese Konzertreise wiederum ein Highlight mehr in der 27-jährigen Vereinsgeschichte dar. Neue Chorliteratur auf neueste Weisen vorzutragen, die Wildschönau zu präsentieren und Freude am Gesang spürbar zu machen, neue Freunde zu finden und die Chorlandschaft mitgestalten zu dürfen – dies alles gelang dem Gospelchor Wildschönau bei dieser Konzertreise – und darauf kann man sehr stolz sein!