“Mia lebfrischn Hirtn sen oi guada Ding”…

Wie (fast) jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit machten sich die Niederauer Anklöpfler auch heuer wieder auf, um alte und neue Hirten- und Adventlieder in Privatstuben, Gasthäusern oder bei verschiedenen Adventveranstaltungen zu singen.

Einen besonderen Höhepunkt im vergangenen Advent war unsere „Ausfahrt“ ins salzburgerische Pinzgau, zum Adventmarkt in Bramberg. Obwohl es sich hierbei um eine Freiluftveranstaltung handelte und wir nicht genau wussten, was uns erwartete, durften wir erfreut feststellen, dass ein großes aufmerksames Publikum unserem Hirtenspiel und den verschiedenen Anklöpfelliedern zuhörte. So war der Advent für uns zwar nicht immer die stillste, aber doch die stimmungsvollste Zeit im Jahr.

Fotoquelle: Wildkogel-Arena Neukirchen & Bramberg
©artisual2018