Mit Sicherheit ein gelungener Winterauftakt in der Wildschönau…

Die Wildschönau ist mit dem Bergbahnstart zufrieden. Auch wenn das Gästeaufkommen um eine Vielfaches geringer ist, so ist man doch zufrieden mit der Umsetzung und Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen. Normalerweise hat die Wildschönau um diese Zeit mit Auffach und Niederau zusammen 7.500 Gästezutritte pro Tag. Heuer sind es ca. 2000 an den stärkeren Tagen. „Insgesamt hatten wir vom 24. Bis 27. Dezember in der gesamten Wildschönau 26 % der Gastzutritte im Vergleich zum Vorjahr, von Saisonbeginn bis zum 27. Dezember waren es 14,8 % vom Vorjahr“, berichtet GF Ludwig Schäffer von der Bergbahn.

Die Wintersportler halten sich an die Regeln und sind glücklich mit dem sehr guten Angebot. Es gibt auch fünf Toilettenanlagen und einen Gastrobetrieb mit Take-Away Möglichkeit am Schatzberg. Die Skifahrer sind gut eingestellt auf die Gegebenheiten, haben eine Jause und auch Getränke dabei und freuen sich über perfekt präparierte Pisten.

Auch das Miteinander mit den Tourengehern funktioniert, die gerne die Aufstiegsspur ab Koglmoos und den Weg von Thierbach auf den Schatzberg nutzen.

Skifahren funktioniert auch mit Abstand und Maske ist man in der Wildschönau überzeugt.