Musik verbindet Jung und Alt

Mittlerweile ist es schon zu einer Tradition geworden, dass der Chor Vocalis einmal im Jahr einen musikalischen Nachmittag im Altenwohnheim in Oberau verbringt. Am vergangenen Sonntag, 11.11.2018, sorgten wir dort mit Liedern und Gedichten für ein paar abwechslungsreiche Stunden.

Doch nicht nur wir Chormitglieder sangen und spielten auf den Instrumenten, auch in einigen Bewohnern des Altenwohnheims wurde die Lust zum Mitsingen geweckt, vor allem als wir bekannte Volkslieder anstimmten. Andere wiederum freuten sich einfach darüber, in den Genuss ein paar unserer Darbietungen zu kommen.

Passend zum Fest des Heiligen Martin bastelten wir gemeinsam mit den Bewohnern kleine Laternen, die als Tischdeko verwendet werden können. Alles in allem konnten wir mit unserem Gesang den Bewohnern einen angenehmen Nachmittag mit vielen schönen Momenten bereiten und bekamen noch viel mehr Herzlichkeit und Freude zurück.

Im Anschluss beendeten wir unser singreiches Jahr mit einem Törggele-Essen in der Kundler Klamm und gehen nun für ein paar Wochen in die Winterprobenpause.