NEOPHYTEN erkennen – bekämpfen – ersetzen

Neophyten sind Pflanzen, welche erst seit 1492 nach Tirol gelangt sind. Sie stehen immer häufiger im öffentlichen Fokus, vor allem jene Pflanzen, die sich stark ausbreiten oder die menschliche Gesundheit beeinträchtigen können – wie Drüsiges Springkraut, Kanadische Goldrute, Riesen Bärenklau, …  Sie werden als invasive Neophyten bezeichnet und sollen zurückgedrängt werden.

Dazu gibt es einen Abendvortrag, anschließend ca. 2-3 Wochen später einen Aktionstag zur Bekämpfung, bei dem gezielt solche invasiven Neophyten ausgerissen, abgemäht oder ausgestochen und fachmännisch entsorgt werden.

Die Erwachsenenschule Wildschönau lädt gemeinsam mit der Gemeinde alle Schulen, örtlichen Vereine, Nachbarschaften und Interessierte ein, um dieser wuchernden Plage Herr zu werden.

Vortrag: 23. Juni, 20.00 Uhr, PC-Saal der NMMS Wildschönau

mit Matthias Karadar                    Eintritt: freiwillige Spenden

Der Termin für den Aktionstag wird an dem Abend festgelegt.