Neuer Kapellmeister bei der Musikkapelle Oberau

Nun schon traditionell hielt die Bundesmusikkapelle Oberau am Cäciliensonntag ihre Jahreshauptversammlung ab. Schwerpunkt dieser Versammlung waren die turnusmäßigen Neuwahlen und im Besonderen die Neuwahl des Kapellmeisters, nachdem der langjährige Kpm. Martin Silberberger aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stand.

Einstimmig wurde Christian Widmann zum neuen Kapellmeister der BMK Oberau gewählt. Die restlichen Ausschussmitglieder unter Obmann Thomas Unterberger wurden in ihren Funktionen für die nächsten 3 Jahre bestätigt.

Copyright: Thomas Erharter

Der neue Kpm. Christian Widmann umrahmt von Juliana Schellhorn (Kassa) und Tanja Prantl (Obm-Stv.)

Architekt DI Christian Widmann ist gebürtiger Kramsacher, wohnt mit seiner jungen Familie in Oberau. Beruflich hatte Christian mit seinem Büro “CHW architektur” auch bereits in der Wildschönau zu tun – er ging als Sieger des Wettbewerbs zum neuen MZG Oberau (Feuerwehrhaus Oberau) hervor und sein Projekt wurde auch umgesetzt.

Zum Abschluss des offiziellen Teils der Jahreshauptversammlung dirigierte der scheidende wie auch der neue Kapellmeister je einen schneidigen Marsch.

Copyright: Thomas Erharter
Copyright: BMKOberau
Copyright: Thomas Erharter

“Letzter Marsch” von Kpm. Martin Silberberger – Taktstockübergabe – “Erster Marsch” mit Kpm. Christian Widmann