Sanierung Weissenbachbrücke

In den kommenden Wochen wird die Weissenbachbrücke in Mühltal generalsaniert.

Die alte Brücke ist schon sehr in die Jahre gekommen. Um die Sicherheit für den Verkehr weiterhin zu gewährleisten ist deshalb eine Generalsanierung notwendig geworden. Sowohl die Holzbedielung als Stahltragwerk bis hin zu Teilen des Widerlager müssen erneuert werden.

Die Planung der Brückensanierung erfolgte durch die Fa. Wibmer + Aigner Ziviltechniker GmbH, die im letzten Jahr auch die Brückenrevisionen für alle weiteren Brücken in der Wildschönau (61 Stk) erledigt hat. Die Bauarbeiten werden durch die Abteilung Agrarwirtschaft des Landes Tirols abgewickelt.

Als Erstes wird eine Umfahrung talseits der Brücke errichtet. Damit ist in den nächsten Wochen trotz Baustelle der Verkehr für PKW und LKW möglich. Die Bauzeit wird ca. für 2 Monate veranschlagt, d.h. Mitte Mai sollte die neue Brücke in Betrieb genommen werden. Die neue Brücke bleibt in den Ausmaßen in etwa gleich, einzig auf der “Thierbacher Seite” wird die Brücke etwas nach oben gedreht.

Die Baukosten belaufen sich nach Schätzungen auf ca. 200.000,- bis 220.000,- Euro

Die alte Brücke ist dringend sanierungsbedürftig.

Die Bauarbeiten an der Brücke haben begonnen.

Hier wird die Umfahrung für die Bauzeit errichtet, alle Fahrzeuge können damit auch während der Bauarbeiten passieren.

 

image sources

  • Brückensanierung Weissenbach Umfahrung: Hannes Eder