Sommerferiengestaltung Flüchtlingskinder: Ehrenamtliche sind gefragt!

Liebe WildschönauerInnen!

Heute, am letzten Schultag, können es wohl die meisten Kinder und Jugendlichen kaum erwarten in die Sommerferien zu starten. Auch für die Flüchtlingskinder aus Melkstatt beginnen heute ihre ersten Sommerferien in Österreich. Um auch den Flüchtlingskindern spannende und abwechslungsreiche Sommerferien zu bieten und die Integration zu fördern ist das Engagement von Ehrenamtlichen gefragt! Die Kinder und Jugendlichen mit Fluchterfahrung sollen an Freizeitangebote und vorhandene Spielorte in der Wildschönau herangeführt werden, um die österreichischen Spielkultur kennenzulernen und das Erlernen der deutschen Sprache zu erleichtern.

Ideal wäre es die Flüchtlingskinder in die Freizeitgestaltung der eigenen Familie einzubinden um das Knüpfen von Kontakten zu einheimischen Kindern zu fördern.

Interessierte BürgerInnen können zB:

  • Kinder auf den Spielplatz begleiten
  • Gemeinsam die Wildschönau erkunden (wandern, spazieren gehen, einen landwirtschaftlichen Betrieb oder ein Museum besuchen)
  • Den Kindern verschiedene Sportarten näherbringen (Tischtennis, Federball, Volleyball, Fußball, Klettern, Minigolf etc.)
  • Mit den Kindern die heimische Flora und Fauna erkunden
  • Da die Kinder nicht oder nicht ausreichend Schwimmen können werden keine Badeausflüge organisiert!

Hier noch ein Link mit Anregungen: http://www.wildschoenau.com/de/erlebnisse-kinder

Interessierte BürgerInnen werden ersucht sich mit Frau Sandra Witt in Verbindung zu setzen.

Kontakt: Sandra Witt +43 680/3358851