Sommerkino und Open-Air-Konzert im Schwimmbad

Bereits zum vierten Mal fand heuer das Wildschönauer SOMMERKINO statt. Zu sehen gab es zwei unterhaltsame Filme für Junge und Junggebliebene. Der Film „100 Dinge“ musste witterungsbedingt ins Bergbauernmuseum z’Bach verlegt werden. Dafür konnte der Disney-Klassiker „Aladdin“ mit einer kleinen Verschiebung bei perfektem Wetter im Gelände des Freischwimmbades gezeigt werden. Die zahlreichen Besucher nutzten die Gelegenheit und machten es sich mit Einbruch der Dunkelheit vor der Leinwand bequem. Für alle Kinder bis 12 Jahre war der Besuch kostenlos!

Zum ersten Mal organisierte der Kulturausschuss heuer außerdem ein kleines Open-Air-Konzert im Freischwimmbad. Die Band „Gracenotes“ sorgte mit einer Mischung aus Folk Rock und Irish Traditionals für einen gemütlichen Abend und trotzte dabei Wind und Wetter.

Das Schwimmbad-Gelände bietet alles, um Open-Air-Veranstaltungen in der Wildschönau problemlos durchzuführen. Ein herzlicher Dank gilt dem Team vom Schwimmbad-Cafè, die eigens für die Veranstaltungen die Öffnungszeiten verlängerten.