Stellenausschreibung Assistenzkräfte Schülerhort

Bei der Gemeinde Wildschönau gelangen ab 01. Oktober 2016 folgende Dienstposten zur Neubesetzung:

Zwei Assistenzkräfte für den Schülerhort (m/w)

(Arbeitsverpflichtung je Assistenzkraft 18 Wochenstunden = 45,0 % der Vollbeschäftigung)

Voraussetzungen für diesen Dienstposten sind:

  •  Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Kreativität, sicheres Auftreten
  • Physische und psychische Belastbarkeit
  • Verantwortungsvoller Umgang mit Kindern und Kolleginnen und Kollegen
  • Abgeschlossene Ausbildung zur Assistenzkraft nach dem Tiroler Kinderbildungs- und Kinderbetreuungsgesetz idgF bzw. die Bereitschaft diese Ausbildung ehestmöglich nachzuholen

Die Anstellung und Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des Tiroler Gemeindevertrags-bedienstetengesetzes 2012 in der jeweils geltenden Fassung. Das Mindestentgelt für die Teilbeschäftigung von 45,0% beträgt monatlich brutto € 799,20 und kann sich aufgrund von gesetzlichen Vorschriften gegebenenfalls durch anrechenbare Vordienstzeiten sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundenen Entgeltbestandteilen erhöhen.

Es wird darauf hingewiesen, dass bei Bedarf (vor allem in den Ferienzeiten) auch in anderen Kinderbetreuungseinrichtungen der Gemeinde Dienst zu verrichten ist. Weiters wird darauf hingewiesen, dass die Assistenzkräfte auch für den Betrieb der Warteklassen in Niederau, Oberau und Auffach eingesetzt werden.

Schriftliche Bewerbungen sind bis

23.09.2016

bei der Gemeinde Wildschönau abzugeben, bzw. mit

Email an amtsleiter@wildschoenau.gv.at zu übersenden.

 

Der Bürgermeister:

Hannes Eder