Tagessieg beim Bürgermeisterskirennen in Oberaudorf

Am Donnerstag, 01.02.2018 wurde das 10. Internationale Bürgermeisterskirennen in Oberaudorf ausgetragen. Bei hervorragenden Bedingungen waren insgesamt 55 Rennläufer und Rennläuferinnen aus Bayern und Tirol am Start.

Organisiert wird dieses Rennen schon seit einigen Jahren durch die Gemeinde Oberaudorf auf dem Skigebiet Hocheck mit perfekter Flutlichtanlage. Die aktiven Bürgermeister, deren Stellvertreter, Gemeinderäte sowie ehemalige Rathauschefs erwartete ein leichter Riesentorlauf mit einem Durchgang am Idealhang.

Ausgefahren wurde neben den Klassenwertungen auch der Wanderpokal, den Bürgermeister Hannes Eder heuer in die Wildschönau holen konnte.

In der Gästeklasse Herren sicherte sich Franz Josef Luchner den zweiten Platz vor Walter Klingler auf dem dritten Platz. Und in der Gemeindewertung konnte die Wildschönau schließlich mit dem Platz 3 noch einen weiteren Stockerlplatz erringen!

Alles in Allem ein ausgesprochen erfolgreiches Rennen aus Sicht der Wildschönau – was bei der anschließenden Siegerehrung in der Brauerei Astl natürlich auch gefeiert werden musste!

Der Gemeinde Oberaudorf gilt ein herzlicher Dank für die gute Organisation des Rennens mit dem gesamten Drumherum und die nette Gastfreundschaft. Die Wildschönau wird nächstes Jahr wohl wieder teilnehmen – gilt es doch den Wanderpokal zu verteidigen!

 

Moderator Peter Kirmair, Bgm. Hannes Eder, Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf und Gastgeber & Erster Bürgermeister Oberaudorf Hubert Wildgruber

Die erfolgreichen Wildschönauer Teilnehmer beim Bürgermeisterskirennen in Oberaudorf – voll motiviert auf der Piste…

…und mit vielen Preisen nach der Siegerehrung!

weitere Ergebnisse:

Bürgermeisterinnen: 1. Brigitte Lackner (1. Bürgermeisterin St. Ulrich am Pillersee), 2. Platz Maria Schermer (Vize-Bürgermeisterin Schwendt)

Herren ab Jahrgang 1957: 1. Platz Rudi Puecher (Bürgermeister Brixlegg), 2. Platz Mathias Lederer (Bürgermeister a. D. Brannenburg), 3. Platz Josef Trost (Bürgermeister a. D. Neubeuern)

Herren Jahrgang 1958-1967: 1. Platz Hannes Neuhauser (1. Bürgermeister Brandenberg), 2. Platz Hannes Juffinger (1. Bürgermeister Thiersee), 3. Hans Hofstetter (Bürgermeister a. D. Bad Endorf)

Herren Jahrgang ab 1968: 1. Hannes Eder (1. Bürgermeister Wildschönau), 2. Platz Franz Rasp (1. Bürgermeister Berchtesgaden), 3. Platz Richard Dagn (1. Bürgermeister Schwendt)

Gästeklasse Herren: 1. Platz Martin Knapp (Gemeinderat Brixlegg), 2. Platz Franz Josef Luchner (Gemeinderat Wildschönau), 3. Platz Walter Klingler (Gemeinderat Wildschönau)

Gästeklasse Damen: 1. Platz Barbara Buchner (Verwaltung Bad Feilnbach), 2. Platz Angelika Berger (Gemeinderätin Brannenburg), 3. Platz Sarah Müllinger (Chiemsee Alpenland Tourismus)