Vermessung der Wasserleitungen durch die AVT

 

Bereits seit Frühjahr 2019 ist die Vermessung AVT-ZT GmbH mit der elektronischen Erfassung der Wasserleitungen in der Gemeinde Wildschönau beauftragt. Es wurden bereits in Niederau und Oberau zahlreiche Wasserleitungen vermessen und die Daten eingepflegt.

Jetzt gehen die Vermessungsarbeiten in Mühltal und Auffach ab 04.05.2020 weiter.

Die Gemeinde Wildschönau ersucht um Verständnis, dass in der nächsten Zeit Vermessungsfahrzeuge unterwegs sein werden, um Wasserleitungen und teilweise die Abwasserkanäle zu erfassen. Zu diesem Zweck müssen die Mitarbeiter auch Privatgrund betreten.

Teilweise sind auch Mitarbeiter des Bauhofes Wildschönau mit den Vermessern unterwegs. Zudem erhalten die Mitarbeiter ein offizielles Schreiben des Bauamtes, der Gemeinde Wildschönau, welches auf Wunsch natürlich vorgelegt werden kann.

 

 

Der Bürgermeister

i.A.

 

 

Lydia Stadler