Waldtage im Kindergarten Thierbach

Seit 2017 gibt es nun schon unseren Kindergarten in Thierbach. Wir fühlen uns sehr  wohl in unseren Räumlichkeiten und  in der Natur. Von Anfang an sind wir viel draußen und im Wald gewesen. Ab diesem Kindergartenjahr gibt es jede Woche am Mittwoch einen Waldtag. Egal bei welchem Wetter gehen wir wandern und spielen im Wald. Wie bei einer richtigen Waldschule bauen wir Hütten, machen wir Spiele mit Dingen, die die Natur uns bietet, oder ruhen aus und lauschen Lemkes Geschichten und Erzählungen über Wald und Tiere.  So macht Schule und Lernen besonders viel Spaß.

Am 1. Oktober hat Steffi vom Verein WANAKU uns und die Kinder von der Volkschule mit auf eine Waldwanderung genommen. So konnten wir das Thema “Wald Natur und Kultur” direkt im heimischen Wald erleben. Unter fachkundiger Anleitung durften wir selbst nachempfinden wie sich die unterschiedlichsten Waldtiere in ihrem Lebensraum zurechtfinden und was sie wahrnehmen.  Wir sind zum Beispiel mit verbundenen Augen wie die blinden Würmer an einer Schnur durch den Wald gelaufen oder haben wie Eichhörnchen Nüsse für den Winter versteckt und versucht sie tatsächlich auch wiederzufinden. Was für ein Glück für die Eichhörnchen, dass es uns nicht so gut gelungen ist und wir doch einige Nüsse zurück gelassen haben. Als Abschluss hat Steffi uns noch eine Wildschönauer Sage erzählt.

Vielen Dank an Steffi für den wunderschönen Vormittag und die tollen Erfahrungen, die wir machen durften.