Wildschönau setzt auf professionelles Recruiting

Die Coronakrise macht auch vor dem Mangel an Fachkräften nicht Halt, deshalb haben der Tourismusverband, die Gemeinde und die Wildschönauer Wirtschaft ein neues Projekt mit dem Namen „Recruiting im Wandel“ lanciert. Im Rahmen des Projektes bekommen Betriebe professionelle Hilfe und „on hand Trainings“ zum Thema Recruiting. Mit einer eigenen Jobplattform und einer Multiposting Software können Unternehmer vereinfacht ihre Stellenausschreibungen auf sämtlichen Portalen platzieren. Auch bei der Formulierung, grafischen Gestaltung und bei der Erstellung des Inhaltes werden die einzelnen Betriebe aus Tourismus, Gewerbe, Handel und Handwerk vom Recruitingcoach Max Prodinger unterstützt. Das Projekt Recruiting im Wandel wird zu 80% durch das österreichische Programm für die ländliche Entwicklung, Leader 2014-2020 (LE-14-20) gefördert und wird in Form der Lokalen Entwicklungsstrategie (Code 19.2.1.) umgesetzt.

Loyastubn Wirtin Hilde Moser mit Markus Kirnbauer vom Weingut K+K Kirnbauer

Dank der Zusammenarbeit mit Max Prodinger als Recruitingcoach konnten wir in kürzester Zeit unsere offene Stelle als Alleinkoch mit Herrn Thomas Gruber besetzen. Von der Profilerstellung über die Stellenausschreibung bis zur Bewerberselektion war es für mich ein reibungsloser Ablauf und eine kompetente Beratung. Sein Können konnte Herr Gruber bereits beim ersten Event „Wine & Dine“ am  im Juli 2020 unter Beweis stellen. Es wurden 5 exklusive Gänge mit erlesener Weinbegleitung aus dem Hause K+K Kirnbauer serviert- die Loyastub´n war an beiden Tagen bis zum letzten Platz ausgebucht. Hilde Moser, Loyastubn Wildschönau