Wildschönauer Erlebniswoche – eine Erfolgsgeschichte

Bereits seit vielen Jahren lädt die Gemeinde Wildschönau zu einer Erlebniswoche während der Sommerferien. Das Erfolgsprojekt – von den damaligen Gemeinderäten Christine Eberl und Hannes Eder initiiert – wird bereits zum vierten Mal vom Ausschuss für Familie, Freizeit und Jugend  unter der Führung von GR Maria Gwiggner und tatkräftiger Unterstützung durch die GRe Daniela Achrainer und Manfred Schumann erfolgreich weitergeführt. Das Echo dieser intensiven Woche ist absolut positiv. Es ist das durchaus spannende und sehr abwechslungsreiche Programm, welches den Erfolg dieser Geschichte ausmacht.

236 Schüler nahmen das Angebot der Gemeinde dankend an und erleben derzeit eine sehr spannende und abwechslungsreiche Woche.

Die Chefs der Erlebniswoche sind die Gemeinderäte mit Obfrau GR Maria Gwiggner, GR Daniela Achrainer und GR Manfred Schumann. Unterstützt werden sie dabei von rund 40 Betreuern, darunter auch Hausfrauen, Mütter und ältere Schüler sowie Männer der Bergwacht Wildschönau.

Das Wochenprogramm wurde wieder sorgfältig erarbeitet und wird an zwei Tagen in der Wildschönau und an 3 Tagen auswärts absolviert.

Die Kosten für diese Woche übernimmt zum Großteil die Gemeinde, lediglich ein kleiner Selbstbehalt muss von den Eltern beigesteuert werden.

Heute packten GR Manfred Schumann und seine Gattin Renate wieder den Griller aus und brutzelte saftige Steaks, während die Tirol Milch mit gut gekühltem “Lattella”für den großen Durst Abhilfe schaffte.

Allen die an dieser gelungenen Woche beitragen, jetzt schon ein großes DANKE!