Wintersportwoche der NMMS Wildschönau

Bei herrlichem Wetter und guter Laune begann unsere Wintersportwoche der zweiten Klassen im Skijuwel Alpbachtal/Wildschönau.

45 SchülerInnen konnten fünf lehrreiche Tage auf herrlich präparierten Pisten zum Nulltarif der Bergbahnen nützen, ihr individuelles Ski- oder Snowboardkönnen zu verbessern. Zu Wochenmitte stand das Thema “Sicherheit auf und abseits gesicherter Pisten” auf dem Programm: Alpinpolizei, Berg- und Pistenrettung gaben Einblick in ihre Arbeit. Unsere SchülerInnen zeigten sich sehr interessiert und waren mit vollem Eifer dabei.

Am Donnerstag und Freitag erlebten wir herrliche Neuschneetage in Niederau. Den Abschluss bildete die legendäre Übung mit der Such- und Lawinenhundestaffel der Bergrettung Tirol. Immer wieder beeindruckend, mit welcher Präzision das Team Hund  & Führer eine verschüttete Person orten und ausgraben kann.

Wir bedanken uns bei allen beteiligten Lehrpersonen, den begleitenden Skilehrern, dem Skijuwel Alpbachtal/Wildschönau, der Bergrettung Tirol und den Gaststätten, die uns mittags mit Köstlichkeiten und Freundlichkeit gestärkt haben.

Entsprechender Dank gebührt auch unseren SchülerInnen, welche durch ihre freundliche Art und aufgebrachtes Interesse stets zu Lob Anlass geben haben.

Freuen wir uns auf demnächst anstehende Ferientage , damit wir Erlebtes und Gelerntes in unserer schönen Heimat anwenden und genießen können!

Die Bilder und Videos unserer WiSpoWo 2018 findet ihr auf der Website der NMMS Wildschönau.