Wir gedenken Simon Weißbacher, “Hohenegg Simon”