Zusammenfassung der Gemeindeversammlung vom 15.11

Was hat sich 2018 in der Gemeinde getan, was steht 2019 an?

Bei der alljährlichen Gemeindeversammlung am 15.11.2018 präsentierten Bürgermeister Hannes Eder und die Ausschussobleute einen Rückblick auf bereits umgesetzte und laufende Projekte und einen Ausblick auf unmittelbar anstehende Projekte und mittel- und langfristig Geplantes.

Einen Schwerpunkt bildete dabei  der bevorstehende SchulUMbau:

Arch. Zt. Benedikt Hörmann präsentierte und erläuterte den Umbau, welcher in  Bauphasen unterteilt ist.

Besonderes Augenmerk wurde dabei auf den Erhalt, die Sanierung und den funktionalen Aufbau auf den Bestand der NMMS Oberau gelegt.

Wichtig war auch, dass der Kraftfahrzeugverkehr in einer “Kiss and Ride”-Zone (neumodern für Haltezone zum Ein- und Aussteigenlassen) vom restlichen Areal ausgeschlossen wird und der Bereich zwischen den Baukörpern zu einem richtigen und gefahrlosen Schulhof wird. Für ausreichend Parkplätze wird im Bereich vor der Schule gesorgt werden.

Bauphase 1:

Im Zwischentrakt entsteht ein neuer Eingangsbereich, besser gesagt eine Aula samt Zentralgarderobe, die nicht nur multifunktional nutzbar ist, sondern auch die Bereiche Dreizehnlindenplatz und den jetzigen Innenhof als Passage verbindet und öffnet. So können nicht nur die Schüler der VS Oberau, der Kindergarten und der Lehrkörper, sondern auch Eltern und Passanten eine schnelle fußläufige Verbindung durch das Areal nutzen. Es entsteht Austausch und Belebung. Durch die entstehende Sichtbeziehung entsteht auch optisch eine Einbindung des Dreizehnlindenplatzes und der VS Oberau. Insgesamt wird das Gebäude mehrfach erschlossen. Den klassischen Haupteingang und die langen und zuweilen düsteren Flure werden der Vergangenheit angehören. Für “schulfremde” Nutzungen wie Abendkurse und Proberäume werden zudem eigene Eingänge geschaffen.

Weiters wird das Gebäude auch brandschutztechnisch einer Aktualisierung unterzogen werden. Hiezu wird auch die Erschließung über ein zusätzliches Stiegenhaus hergestellt. Die barrierefreie Ausführung versteht sich dabei von selbst.

Oberhalb der NMMS wird der Kindergarten samt Kinderkrippe neu errichtet. Der Kindergarten wird verkehrsmäßig über eine eigene Zufahrt erschlossen.

Bauphase 2:

Mit gezielten Eingriffen und der Öffnung der Räume zu den Gängen hin wird die NMMS zur modernen Clusterschule entwickelt. Dass heißt im Wesentlichen, dass offene Klassenräume und vorgelagerte Bereiche mit Lerninseln, Bereichen für Bewegung, Abwechslung zwischendurch und für das Lernen in kleineren Gruppen entstehen.

Im Bereich des Dreizehnlindenplatzes wird auch der Musikpavillion der BMK Oberau Platz finden. So entsteht ein weiterer Ort für Veranstaltungen im Schulareal.

Im Bereich des jetzigen Haupteinganges wird eine Bibliothek errichtet, die auch für Lesungen und kleinere Veranstaltungen genutzt werden kann.

Zu guter Letzt wird die Turnhalle saniert und modernisiert.

Der Startschuss für das Projekt Bildungscampus Wildschönau wird mit der Neuerrichtung des Kindergartens und der Kinderkrippe zu Ostern 2019 erfolgen.

Gemeindeamt_neu:

Der Spatenstich ist erfolgt! Auch wenn man von Außen meinen möchte es hätte sich nicht viel getan, schreitet der Umbau des denkmalgeschützten und altehrwürdigen Gemäuers bis jetzt im Zeitplan und ohne Probleme voran.

Die Verantwortlichen der Fa. Bodner präsentierten den Stand der Dinge und sind zuversichtlich, dass eine schlüsselfertige Übergabe an NHT und Gemeinde im Oktober 2019 erfolgen kann.

 

Weitere Themen

  • Raumordnung – Vertragsraumordnung – touristische Projekte
  • Erlebnisprojekt Riedlhang
  • Oberflächenentwässerung
  • Asylwerberheime
  • Trassenentwicklung Tal Rad- und Wanderwege
  • Breitbandausbau
  • Mitarbeiter der Gemeinde Wildschönau
  • und die vielfältigen Projekte der Ausschüsse.

Abschließend war noch Gelegenheit für Anregungen und Wünsche aus der Bevölkerung.

 

In diesem Sinne bitte auch in Zukunft –

Mitreden – Mitdenken = Mitentscheiden!

Anbei die Präsentation des gestrigen Abends (gekürzt):

PPT Gemeindeversammlung 2018 Final Infoplattform